Sonstiges

Relaunch der WHISKYFANPAGE


Es ist voll­bracht. Etwas mehr als ein Jahr, nach­dem das WHISKYFANBLOG im neu­en Design online ging, glänzt auch die WHISKYFANPAGE in neu­er Optik und mit über­ar­bei­te­ten Inhalten.

WHISKYFANPAGE.DEWie schon das Blog läuft sie nun auf Basis von Wor­d­Press, was mir die Ver­wal­tung der Inhal­te deut­lich erleich­tert. Beim Design habe ich mich für das The­me Yoko von Elma­stu­dio ent­schie­den, was neben einer moder­nen Optik vor allem eine Sitemap-arti­ge Über­sicht der Navi­ga­ti­on ermög­licht. Da sich die WHISKYFANPAGE in ers­ter Linie an Ein­stei­ger in das The­ma Sin­gle Malt Whis­ky rich­tet, ist eine schnel­le Über­sicht beson­ders wich­tig. Die wech­seln­den Bil­der im Hea­der sind die sel­ben wie auf dem Blog, um eine gewis­se Wie­der­erken­nung zu bieten.

In der nächs­ten Zeit wer­de ich sicher­lich noch öfters an der Sei­te arbei­ten und wei­te­re Feh­ler aus­mer­zen, die sich im Lau­fe von 10 Jah­ren WHISKYFANPAGE ein­ge­schli­chen haben. Vie­les habe ich bereits gestri­chen, geän­dert und zum Teil auch aus­ge­la­gert, zum Bei­spiel auf der Sei­te Clubs, Pubs & Bars. Hier gibt es inzwi­schen bes­se­re (vor allem bes­ser gepfleg­te) Ange­bo­te im Inter­net, als ich es mit mei­ner begrenz­ten Zeit jemals hin­be­kom­men könnte.

Auf die nächs­ten 10 Jahre!


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.