News

Der beste deutsche Whisky ist ein Schwabe: Neccarus aus Rosenberg-Sindolsheim

Neccarus Schwäbischer Whisky
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Neccarus Schwäbischer WhiskyDer Schwä­bi­sche Whis­ky Nec­ca­rus aus der Bren­ne­rei AltEn­der­le in Rosen­berg Sin­dols­heim wur­de bei einem Wett­be­werb mit Blind­ver­kos­tung auf der Inter­Whis­ky in Frank­furt zum bes­ten deut­schen Whis­ky gekürt. Bei der Preis­ver­lei­hung gab es eini­ge Miss­tö­ne, wie mein Co-Autor Ernst Schei­ner bei den Kol­le­gen von Whis­ky­Ex­perts fest­ge­stellt hat.

Die betra­fen aber zumin­dest nicht den Nec­ca­rus, wer ihn daher pro­bie­ren möch­te fin­det ihn im Online-Shop von Schwä­bi­scher Whis­ky in Grö­ßen von 0,1 bis 0,5 Liter oder in deren Laden­ge­schäft in Sil­ber­burg am Markt.


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.