News

Macaloney’s Island Distillery: World’s First Sugar Kelp Infused Peat-Smoked Whisky

Mackaloney's The Peat Project
(* = Affi­lia­te-Link / Bild­quel­le: Amazon-Partnerprogramm)
×
Pro­dukt­prei­se und ‑ver­füg­bar­keit sind zum ange­ge­be­nen Datum / Uhr­zeit kor­rekt und kön­nen sich ändern. Alle Preis- und Ver­füg­bar­keits­in­for­ma­tio­nen auf https://www.amazon.de/ zum Zeit­punkt des Kaufs gel­ten für den Kauf die­ses Produkts.

Unter­neh­men aus Bri­tish Colum­bia (BC) arbei­ten zusam­men, um den welt­weit ers­ten Sugar Kelp infu­sed Peat-Smo­ked #Whis­ky her­zu­stel­len. Die Macaloney’s Island Distil­lery stellt den ein­zig­ar­ti­gen Whis­ky her, der das Ter­ro­ir von Van­cou­ver Island mit dem Mer­ro­ir des nach­hal­ti­gen Anbaus von Mee­res­al­gen verbindet

Die Macaloney’s Island Distil­lery kün­digt die Erst­ver­öf­fent­li­chung des welt­weit ers­ten mit Zucker­tang ver­setz­ten und mit Torf geräu­cher­ten Whis­kys an. Die­ser bahn­bre­chen­de Whis­ky, der in begrenz­ten Men­gen her­ge­stellt wird, wird mit sei­ner ein­zig­ar­ti­gen Mischung aus mari­ti­men und rau­chi­gen Aro­men Wel­len in der Whis­ky-Gemein­schaft schla­gen und gleich­zei­tig eine bemer­kens­wer­te Zusam­men­ar­beit zwi­schen Unter­neh­men aus BC und Washing­ton Sta­te demonstrieren.

Der New­make-Spi­rit, aus dem die­ser Whis­ky gereift ist, hat bereits welt­wei­tes Anse­hen erlangt, indem er bei den renom­mier­ten World Whis­ky Awards in Lon­don, Groß­bri­tan­ni­en, in Blind­ver­kos­tun­gen von bran­chen­er­fah­re­nen Juro­ren mit dem Titel „World’s Best“ aus­ge­zeich­net wur­de. Die­se Aus­zeich­nung unter­streicht die außer­ge­wöhn­li­che Qua­li­tät und Hand­werks­kunst, für die Macaloney’s bekannt ist.

Der Whis­ky in limi­tier­ter Auf­la­ge kann bei der Bren­ne­rei für 109,99 $ pro Fla­sche erwor­ben werden.

Der inno­va­ti­ve Auf­guss aus Zucker­tang, einer Art brau­nem See­tang, der für sei­ne fri­schen, mari­ti­men Aro­men und sei­nen süßen Rauch aus­ge­wählt wur­de, wird an der Küs­te von Bri­tish Colum­bia von Cas­ca­dia Sea­weed in Zusam­men­ar­beit mit den First Nati­ons der Küs­te nach­hal­tig ange­baut. See­gras braucht nur das Meer und das Son­nen­licht, um zu gedei­hen, und sein Wachs­tum ver­bes­sert das loka­le Öko­sys­tem des Mee­res. Das Team von Cas­ca­dia Sea­weed hat es sich zur Auf­ga­be gemacht, sei­ne eige­nen Algen anzu­bau­en und aus­schließ­lich das zu ern­ten, was sie anbau­en. Sie kon­zen­trie­ren sich dar­auf, ihre Ern­te in land­wirt­schaft­li­che Pro­duk­te umzu­wan­deln, und sind stolz dar­auf, bei sich bie­ten­den Gele­gen­hei­ten die Zusam­men­ar­beit mit ande­ren loka­len Unter­neh­men zu unterstützen.

dr.-graeme-macaloney-macaloneys-island-distillerys-ceo-and-whisky-maker-250x274 Macaloney’s Island Distillery: World’s First Sugar Kelp Infused Peat-Smoked Whisky

Dr. Grae­me Maca­lo­ney, der Kopf hin­ter die­sem ein­zig­ar­ti­gen Whis­ky, hat die tra­di­tio­nel­len Torf-Räu­cher­me­tho­den wie­der­be­lebt, indem er in der schot­ti­schen Insel Islay, der Hei­mat sei­ner Vor­fah­ren, bei Exper­ten stu­dier­te. Der für die­sen Pro­zess ver­wen­de­te Torf stammt aus dem Bun­des­staat Washing­ton, was eine ein­zig­ar­ti­ge Zusam­men­ar­beit zwi­schen Kana­da und den USA und den Inno­va­ti­ons­geist wider­spie­gelt, der Macaloney’s Island Distil­lery auszeichnet.

Die­se Erst­ver­öf­fent­li­chung reift in Dr. Jim Swans por­tu­gie­si­schen Rot­wein­fäs­sern aus Shave-Toast-Rech­ar, die dem cre­mig-sam­ti­gen Mund­ge­fühl des Whis­kys, dem saf­ti­gen Gers­ten­malz und dem tro­pi­schen Frucht­pro­fil Schich­ten von roten Bee­ren, Kara­mell-Tof­fee-Süße und tie­fe Eichen­no­ten hin­zu­fü­gen. Der Torf- und Zucker­tang-Auf­guss bringt Lager­feu­er, bren­nen­des Hei­de­kraut, süße Rauch­no­ten und aus­ge­präg­te mari­ti­me Noten ins Spiel und endet mit einem Hauch von Salz.

Die­ser ein­zig­ar­ti­ge Whis­ky ver­kör­pert sowohl das Ter­ro­ir von Macaloney’s Island Whis­ky und dem pazi­fi­schen Nord­wes­ten als auch das Mer­ro­ir von Cas­ca­dia Sea­weed. Ter­ro­ir bezieht sich auf die gesam­te natür­li­che Umge­bung, in der der Whis­ky her­ge­stellt wird, ein­schließ­lich Boden, Topo­gra­phie und Kli­ma, die dem Whis­ky einen beson­de­ren Geschmack und ein beson­de­res Aro­ma ver­lei­hen. Mer­ro­ir, abge­lei­tet vom fran­zö­si­schen Wort für Meer, beschreibt die loka­len Bedin­gun­gen, unter denen die Algen gezüch­tet wer­den. Die­ser gemein­schaft­lich her­ge­stell­te Whis­ky ver­bin­det die bei­den, indem er die cha­rak­te­ris­ti­schen Ele­men­te von Land und Meer zu einem unver­gleich­li­chen sen­so­ri­schen Erleb­nis verbindet.

Die Ein­füh­rung die­ses mit Zucker­tang ver­setz­ten getorf­ten Whis­kys mar­kiert auch die zwei­te Ver­öf­fent­li­chung von Maca­lo­neys Erkun­dung des Ter­ro­irs“, die unter dem Namen The Peat Pro­ject“ bekannt ist. Whis­ky-Enthu­si­as­ten wer­den nun die Mög­lich­keit haben, die­sen inno­va­ti­ven Aus­druck mit bestehen­den Peat Pro­ject-Whis­kys zu ver­glei­chen und damit die Grund­la­ge für künf­ti­ge Ver­glei­che mit schot­ti­schem Islay-Torf und Van­cou­ver Island-Torf zu schaffen.

Online-Bestel­lun­gen mit kos­ten­lo­sem Ver­sand in ganz Kana­da: www.MacaloneyDistillers.com/shop

(Pres­se­mit­tei­lung, übersetzt)

(* = Affi­lia­te-Link / Bild­quel­le: Amazon-Partnerprogramm)
×
Pro­dukt­prei­se und ‑ver­füg­bar­keit sind zum ange­ge­be­nen Datum / Uhr­zeit kor­rekt und kön­nen sich ändern. Alle Preis- und Ver­füg­bar­keits­in­for­ma­tio­nen auf https://www.amazon.de/ zum Zeit­punkt des Kaufs gel­ten für den Kauf die­ses Produkts.

0 Kommentare zu “Macaloney’s Island Distillery: World’s First Sugar Kelp Infused Peat-Smoked Whisky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert