Sonstiges

Das wars: Die 10 meistgelesenen Artikel im Whiskyfanblog in 2018

The Whisky Adventure Tasting Set von Tastillery

Das Jahr 2018 ist fast zu Ende, Zeit für einen Rück­blick. Seit 12 Jah­ren schrei­be ich nun Arti­kel für die­ses Blog und auch wenn es in den letz­ten Jah­ren mehr Pres­se­mit­tei­lun­gen als eige­ne Inhal­te waren, so geht die Ten­denz wie­der nach oben. Seit dem Ver­kauf mei­nes eige­nen Shops Ende letz­ten Jah­res und der Redu­zie­rung der Tas­tings auf deut­lich weni­ger Ter­mi­ne im Jahr habe ich wie­der mehr Zeit für mein Blog.

The Whisky Adventure Tasting Set von TastilleryDer am häu­figs­ten abge­ru­fe­ne Arti­kel war die Ver­lo­sung des Whis­ky Adven­ture Tas­ting Sets von Tas­til­le­ry. Mit über 140 Teil­neh­mern war es die bis­lang belieb­tes­te Ver­lo­sung – kein Wun­der bei die­sem tol­len Preis!

Die Eröff­nung der Whis­ky­burg Schar­fen­stein hat fast genau so vie­le Leser inter­es­siert und dort scheint auch was tol­les auf die Bei­ne gestellt wor­den sein, wie Ihr bei Blog­ger-Kol­le­gin Mar­ga­re­te­Ma­rie nach­le­sen könnt.

Neben den rei­nen Schnaps inter­es­sie­ren sich auch vie­le für Zube­hör und Deko­ar­ti­kel und so liegt auf Platz drei der Online Shop von Whiskyfässer.com.

Ard­beg is groo­ving und besinnt sich auf Platz vier auf die Flower Power der 60er. Kol­le­ge Ernie Schei­ner war begeis­tert und auch ich habe den Ein­druck, dass sich die Kult­de­stil­le­rie von der Isle of Islay wie­der mehr auf die Inhal­te der Fla­schen kon­zen­triert und bes­se­re Whis­kys ablie­fert als in der Vergangenheit.

Die Whis­ky & Smo­ke in Wies­ba­den hat­te ihre Pre­miè­re und auch wenn nicht alles glatt lief, so ist es doch eine viel­ver­spre­chen­de Ver­an­stal­tung mit Poten­zi­al für die Zukunft.

Auf Kick­star­ter gab es eine Crowd­fun­ding-Kam­pa­gne für Whis­ky-Pos­ter, die lei­der nicht erfolg­reich war. Dafür haben sich die Jungs von Alba Collec­tion des The­mas ange­nom­men und pro­du­zie­ren die Whis­ky Fla­vours nun in Serie.

Mit Collec­tion Scotch Whis­ky Volu­me 1 liegt ein ziem­lich teu­res Buch auf Platz sie­ben. Sicher­lich hoch inter­es­sant, aber preis­lich nicht jeder­manns Sache.

Der Ard­beg Your­Par­don war mein dies­jäh­ri­ger April­scherz und liegt auf Platz 8. Die­sen Kom­men­tar zum Mar­ke­ting und den jähr­lich wie­der­keh­ren­den Ser­ver­pro­ble­men konn­te ich mir dann doch nicht verkneifen.

Ein wei­te­res hei­ßes The­ma ist Whis­ky als Invest­ment. Wie ihr im Arti­kel nach­le­sen könnt, ste­he ich der Sache eher kri­tisch gegen­über. Zum einen treibt es die Prei­se wei­ter in die Höhe und zum ande­ren ist das Zeugs ein­fach zum trin­ken da.

Neue Destil­le­rien gibt es in den letz­ten Jah­ren zuhauf. In Schott­land, aber vor allem auch in Irland wird gebaut was das Zeugs hält und auch Deutsch­land macht kei­ne Aus­nah­me. Die Sin­Gold Whis­ky-Destil­le­rie öff­ne­te ihre Tore und beschließt die Top Ten.

Mir per­sön­lich lagen die­ses Jahr zwei ande­re Arti­kel beson­ders am Her­zen. Ich habe beleuch­tet, was Japa­ni­schen Whis­ky so beson­ders macht und habe über Vor­ur­tei­le gespro­chen, die uns nicht nur beim Whis­ky vie­les ver­pas­sen las­sen und über die in die­sem Jahr viel dis­ku­tiert wurde.

Eine schö­ne Erin­ne­rung war für mich der Tages­aus­flug zur Schei­bel Müh­le in Kap­pel­ro­deck, wo ich den Schwarz­wäl­der Whis­ky EMILL pro­bie­ren und sei­ne Pro­duk­ti­on ken­nen ler­nen durf­te. Auch in Deutsch­land pas­siert eini­ges und die Pro­duk­te wer­den immer besser!

Ich bin gespannt auf 2019 und ver­spre­che Euch vie­le inter­es­san­te Arti­kel und eine Men­ge an gutem Whis­ky. Kommt gut rüber!

PS. Seit die­sem Jahr gibt es für das Whis­kyfan­blog auch eine Face­book-Fan­page. Falls Ihr sie noch nicht abon­niert habt, wäre das ein schö­ner Vor­satz für 2019 😉


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

Scroll Up