Sonstiges

Rückblick: Die TOP 10-Artikel im Whiskyfanblog 2019

Der erste Tag des neuen Jahres bricht an und es ist Zeit für einen Rückblick. Das letzte Jahr hat einige Änderungen gebracht und diese sieht man auch an den TOP 10-Artikeln für das Jahr 2019, worin sich viele neue Artikel aus dem Bereich “Wissen” wieder finden:

In Whisky vom Discounter – was steckt hinter den Abfüllungen von Aldi, Lidl und Co.? habe ich beleuchtet, woher die Fässer für diese Whiskys stammen. Das hat mit großem Abstand die meisten Leser interessiert.

Der Titel des Artikels auf Platz zwei Der torfigste Whisky der Welt: Bruichladdich Octomore stammt von 2013 und stimmt 2019 eigentlich so nicht mehr.

Ein Klassiker von 2018 auf Platz drei: Schwarzwälder Whisky – Der EMILL aus der Scheibel Mühle in Kappelrodeck. Ein schöner Ausflug Ende letzten Jahres, an den ich gerne zurück denke und dessen Whisky mir immer noch schmeckt.

Ein weiterer Wissens-Artikel auf Platz vier: Malt Madness – ist der Whisky-Markt verrückt oder bin ich es? Whisky-Preise und -Sammler sind immer ein Thema.

Etwas überraschend taucht dieser Artikel von 2013 auf Platz fünf auf: Mehr als nur eine andere Farbe: Johnnie Walker Blue Label. Den dort angesprochenen Online-Shop gibt es zwar nicht mehr, aber Quellen gibt es ja viele…

Ein weiterer Wissens-Artikel auf Platz sechs, wenn auch schon von 2014. Das Thema ist aber immer aktuell: Prozente beim Whisky: Von der Fassstärke zur Trinkstärke.

Noch mehr Wissen auf Platz sieben, dieses Mal aus 2019: Sherry-Cask oder Sherry-Farce? Wenn man das nur immer wüsste…

Auf der acht ein Gastartikel von Ernie Scheiner: Jim McEwan, eine Whisky-Legende – Das Gesicht von Islay geht. Das war schon 2015, aber man geht ja bekanntlich nie so ganz.

Auf der neun eine neue Abfüllung einer der beliebtesten Marken: Neuer Lagavulin 10 Jahre: Ein seltener und exklusiver Genuss für Reisende. Eigentlich nur im Travel Retail erhältlich, aber mit ein wenig suchen…

Auf dem vorerst letzten Platz folgt bereits ein Artikel, der erst in diesem Monat erschienen ist: Eins, zwei, drei…Sankt Kilian raucht. Wieder ein Gastartikel von Ernie Scheiner über die dritte Abfüllung der wohl besten deutschen Destillerie.

Vielen Dank an alle Leser, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Jahr 2020!

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

0 Kommentare zu “Rückblick: Die TOP 10-Artikel im Whiskyfanblog 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up